Kaschmir Wohndecken, Luxus für ihr zu Hause. Feine Kaschmirplaids für die höchsten Ansprüche.

» weiterlesen
Start » Shop » Wohndecken & Plaids » Kaschmir Wohndecken (Plaid)

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt


Kaschmir, eine ganz besondere Wolle

Anders als herkömmliche Wolle, wird die hochqualitative Kaschmirwolle nicht vom Schaf, sondern von der Kaschmir Ziege, dem Yak, Alpaka oder Kamel gewonnen. Die feine Wolle kommt aus dem seidigen Unterfell der Tiere, welche für die Gewinnung nicht ihr Leben lassen müssen, sondern lediglich gekämmt und geschoren werden. Das wegen seiner hohen Weichheit sehr beliebte, sogenannte Edelhaar findet Verwendung in Kleidung sowohl als auch für Decken. Die Faser verdankt ihren Namen tatsächlich der Region Kaschmir, welche im Himalaya liegt. Die Wolle ist in Ihrer Herkunftsregion schon sehr lange bekannt, so geht man davon aus, dass sie dort schon ca. 1000 vor Christus hergestellt wurde und erst viel später, nach und nach ihren Weg über die Seidenstraße in unsere Breiten fand.

Kaschmir als purer Luxus für die Haut

Nicht umsonst hat Kaschmir den Ruf eine der weichsten Wollen (Haare) überhaupt zu sein. Leicht und ohne Kratzen liegt er ganz besonders zart auf der Haut und wärmt ganz hervorragend. Daher gibt es in der Europäischen Union scharfe Richtlinien um eine Verunreinigung zu vermeiden und ein qualitativ hochwertiges Produkt zu garantieren. Unser München Kaschmirplaid von Ritter enthält erlesenes Kaschmir von äußerst hoher Qualität, die schon beim bloßen Hautkontakt fühlbar wird.

Seine Fasern in hellem Kamel Ton sind nicht gefärbt und daher zu 100% natürlich. Aufwendig verarbeitet bietet dieser natürlich hergestellte Kaschmirplaid puren Luxus und ein unvergleichliches Tragegefühl.

Kaschmir, ein luxuriöser Wollstoff

Heutzutage beschränkt sich die Herstellung des feinfaserigen Edelhaares nicht mehr nur auf die Region Kaschmir im Himalaya. Asiatische Länder wie China und die Mongolei, aber auch Afghanistan und der Iran sind Erzeugerländer von erlesenem Kaschmir. Über die letzten Jahre begeistert sich auch der Englischsprachige Raum immer mehr für die Anbauzucht der tierischen Kaschmirlieferanten. So gibt es Farmen mittlerweile auch in Schottland, Australien und Neuseeland. Ganz gleich jedoch, wo Sie beheimatet sind, an dem edlen Kaschmir erfreut man sich überall auf der Welt, denn er ist, auch in Form eines Kaschmir Plaids, ein luxuriöser Begleiter für Ihren Alltag und ein optimiertes Wohngefühl.

Die Faser der Könige

Waren Sie noch nie ein Freund von rauem Material auf Ihrer Haut und haben Sie sich schon als Kind geärgert über die kratzigen Wollpullover von Mutti? Bei Kaschmir stellen sich diese Probleme erst gar nicht ein, denn die „edle Wolle“ gilt nicht umsonst als eine der exquisitesten Naturfasern überhaupt, die es auf unserem Planeten gibt. Das wussten schon die Generationen vor uns, für die Kaschmir nur in der Oberschicht und dem Adel erschwinglich war, denn es galt schon damals als absolutes Luxusgut. So ist das Textil auch heute noch unter dem Namen Faser der Könige bekannt und erfreut sich großer Beliebtheit, mittlerweile auch in breiteren Teilen unserer Gesellschaft, beispielsweise als Kaschmir Plaid.

Ein Kaschmir Plaid für echte Genießer

Kennen Sie das auch, der morgen startet früh und die Vorstellung Ihre Bettwärme zu verlassen ist nicht allzu verlockend. Was aber, wenn Sie Ire samtig weiche Kuscheldecke einfach mitnehmen können, bis zur heißen Dusche und dabei auf dem Weg keinen Komfort vermissen müssen? Nicht nur auf Ihrem Bett macht der Plaid Kaschmir eine gute Figur, auch als Überwurf für lange Nächte auf der Veranda, oder tief eingekuschelt und wohlig warm auf dem Sofa, bietet der Kaschmir Plaid das volle Paket der Verwöhnung. Auch im Sommer für weniger heiße Nächte oder auch als stilysches Wohnaccessoire, mit zeitlosem Charme, das Kaschmir Plaid ist eine Anschaffung für bewusste Genießer.