Blogartikel

Wolle & Babys

Wolle Babys Wolldecken Naturhaardecken Decken Kleinkinder

Eine wachsende Zahl wissenschaftlicher Erkenntnisse trägt dazu bei, den klaren Zusammenhang zwischen Wolle und Wohlbefinden herzustellen. Nirgendwo lässt sich dies so überzeugend übersetzen wie bei Babys und Neugeborenen.

Wolle hält Babys warm

Babys warm zu halten hilft ihnen, gesund und wohl zu bleiben – und glücklich! Babys verbrauchen viel Energie, um sich warm zu halten, wenn sie sich in einer kalten Umgebung aufhalten oder unangemessen gekleidet sind. Wolle hilft Babys, die Energiereserven zu halten, die sie brauchen: Forscher fanden heraus, dass die Gewichtszunahme bei untergewichtigen Neugeborenen um 61 % höher war, wenn sie auf einer Wollunterlage anstatt auf Baumwolle schliefen.1

Baumwolle Wolle Babys Wolldecken Naturhaardecken Decken Kleinkinder

Babys können sich nicht so gut an Temperaturänderungen anpassen wie Erwachsene und können schnell Wärme verlieren, fast viermal schneller als ein Erwachsener. 2, 3

…. Aber nicht ZU warm

Wolle, eine auf Proteinen basierende Faser aus Keratin (wie menschliches Haar) hilft bei der Regulierung der Körpertemperatur und verringert das Risiko einer Überhitzung. Stoffe auf Erdölbasis wie Polyester, Acryl und Nylon haben diese natürliche Fähigkeit nicht!

Aber Wolle lässt die Haut natürlich atmen, hilft Schwitzen vorzubeugen und lässt den Körper ein natürliches Gleichgewicht finden.

Wolle Babys Graph

Natürliche Atmungsaktivität = natürlich komfortabler: Wolle kann bis zu 35 % ihres Eigengewichts an Wasser aufnehmen und an die Luft abgeben. Das bedeutet, dass Feuchtigkeit nicht auf der Haut bleibt.4, 5, 6, 7

Kaum allergieauslösend

Wolle ist selten allergieauslösend: Wir wissen heute, dass das, was früher als „Wollallergie“ bezeichnet wurde, überhaupt keine Allergie ist, sondern eine Reaktion auf den Kontakt gröberer Fasern mit Nervenrezeptoren in der Haut.8

Feinere Wollen wie Merino sind weich und sanft zur Haut. Tatsächlich haben Kleidungsstücke aus „superfeiner“ Wolle (Wolle mit einem mittleren Durchmesser von ≤ 17,5 Mikron) Vorteile für Menschen mit Ekzemen oder atopischer Dermatitis gezeigt – sowohl für Erwachsene als auch für Kinder. 9.10.11.12

Gut schlafen

Schlaf ist die Hauptaktivität des Gehirns während der frühen Entwicklung. Zahlreiche Studien haben gezeigt, dass die ersten drei Lebensjahre eine besonders sensible Zeit für den Schlaf und seine Beziehung zur Gehirnentwicklung sind. 13, 14, 15

Studien haben ergeben, dass Babys, die mit Merinowolle geschlafen haben, eine niedrigere Aktivitätsrate und einen tieferen, erholsameren Schlaf hatten. Sie beruhigten sich schneller, weinten weniger, schliefen länger und nahmen schneller zu.

In einer Studie mit australischen Vorschulkindern und Bettzeug fanden Forscher heraus, dass Kinder, die auf synthetischer Bettwäsche schliefen, häufiger Schlafprobleme hatten als diejenigen, die auf Baumwolle oder Wolle schliefen.1

Und eine britische Studie an Babys mit sehr niedrigem Geburtsgewicht zeigte signifikant größere Gewichtszunahmen, wenn sie mit Lammwolle gestillt wurden, anstatt mit Baumwolllaken.16

Am besten für Baby, am besten für Mutter Erde

Es ist selbstverständlich, dass Eltern das Beste für ihr Baby wollen, und Wolle macht es einfach, eine Lösung anzubieten, die auch den Planeten erhält.

Wolle ist die Essenz des Erneuerbaren – jedes Jahr produzieren Schafe ein neues Vlies, das Ergebnis von Gras, Wasser, Luft und Sonne.

Wolle ist bekannt für ihre biologische Abbaubarkeit an Land und im Wasser. Am Ende ihrer Nutzungsdauer kann Wolle in den Boden oder in die Meeresumwelt zurückgeführt werden, wo sie sich zersetzt und nährende, stickstoffbasierte Nährstoffe freisetzt.

Die Hälfte des Gewichts sauberer Wolle ist reiner organischer Kohlenstoff, der aus dem Kohlenstoff in der Atmosphäre gewonnen wird. Im Gegensatz dazu wird der Kohlenstoff in synthetischen Fasern wie Polyester und Acryl aus fossilen Brennstoffen gewonnen, die vor Millionen von Jahren unter der Erde gelagert wurden, wo sie von der Natur aufbewahrt wurden.

Wählen Sie Wolle für Ihr Baby und helfen Sie mit, den Planeten für zukünftige Generationen zu schützen.

natursommerdecke
Baumwolldecke Kinder Babys Ritter Decken

Ausführung wählen

1 R. Laing und P. Swan, Wool in Human Health and Well-Being, Natural Fibres: Advances in Science and Technology Towards Industrial Applications (Springer, Niederlande, 2016), S. 19-34.
2 Livestrong https://www.livestrong.com/article/531290-why-babies-must-be-kept-warm/
3 Stanford Children’s Health https://www.stanfordchildrens.org/en/topic/default?id=warmth-and-temperature-regulation-90-P02425
4 Shin, M., Halaki, M., Swan, P., Irland, A. und M.C. Kinn. Die Auswirkungen von Stoffen für Nachtwäsche und Bettzeug auf den Schlaf bei Umgebungstemperaturen von 17°C und 22°C, Nature and Science of Sleep 2016; 8: 121–131. Online veröffentlicht am 22. April 2016 doi: 10.2147/NSS.S100271
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC4853167/
5 Rae und R. Bruce, The Wira Textile Data book, Leeds: The Wool Industries Research Association, 1973, A64
6 Speakman J. B & Cooper C. A. The Adsorption of Water by Wool, Part I – Adsorption Hysteresis, Journal of the Textile Institute Transactions, 1936 27: ​​7, T183-T185 (http://dx.doi.
org/10.1080/19447023608661680).
7 Urquhart, Alexander Robert B.Sc., A.I.C. und Williams, Alexander Mitchell M.A., D.Sc. Der Einfluss der Temperatur auf die Wasseraufnahme von mit Soda gekochter Baumwolle, Journal of the Textile Institute
Transaktionen, 1924, 15:12. (http://dx.doi.org/10.1080/19447022408661326)
8 Den Mythos der Wollallergie entlarven: Überprüfung der Beweise für immunologische und nicht-immune Hautreaktionen. Acta Derm Venereol 2017;97:906–15
9 JC Su, R. Dailey, M. Zallmann et al. Determining Effects of Superfine Sheep Wool in Infantile Eczema (DESSINE): eine randomisierte pädiatrische Crossover-Studie. Br. J. Dermatol 2017;177:125–33
10 Spelman LJ et al. Eine von einem Prüfarzt verblindete, klinische Studie zur Bewertung der Wirksamkeit von Unterwäsche aus superfeiner Merinowolle (SMWBG) bei Kindern mit atopischer Dermatitis (AD) zur Messung von SCORAD, EASI-, POEM- und DSA-Werte. Biomed J Sci Tech Res 2018; 7: 5687–92
11 Fowler JF et al. Die Auswirkungen von Merinowolle auf atopische Dermatitis unter Verwendung von klinischen, Lebensqualitäts- und physiologischen Ergebnisparametern. Dermatitis 2019;30:198–206
12 Spelman LJ et al. Eine Pilotstudie zur Bestimmung der Sicherheit, Verträglichkeit und Wirksamkeit von Merino-Baselayern bei der Behandlung von leichter, mittelschwerer oder schwerer Dermatitis in einem durch Kleidung verschlossenen Bereich: AWI001. 23. Weltkongress für Dermatologie, Vancouver, Kanada, 2015.
13 US National Sleep Foundation (https://www.sleepfoundation.org/articles/children-and-sleep)
14 Graven, S., Browne, J., Schlaf und Gehirnentwicklung: Die kritische Rolle des Schlafs bei der Entwicklung des fötalen und frühen neonatalen Gehirns. Rezensionen zur Neugeborenen- und Säuglingskrankenpflege, Band 8, Ausgabe 4, Dezember 2008, Seiten 173-179. https://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S1527336908001323
15 Kelly, Y., Kelly, J., Sacker, A. Zeit für das Bett: Assoziationen mit der kognitiven Leistung bei 7-jährigen Kindern: eine bevölkerungsbasierte Längsschnittstudie. J Epidemiol Community Health 2013;67:926-931.
Dahl, Ronald MD. Schlaf und das sich entwickelnde Gehirn. Schlaf. 2007 1. September; 30(9): 1079–1080. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC1978403/
16 Scott, S., Cole, T., Lucas, P. und Richards, M. Gewichtszunahme und Bewegungsmuster von Babys mit sehr niedrigem Geburtsgewicht, die auf Lammwolle gestillt wurden. Die Lanzette. 29. Oktober 1983
https://www.thelancet.com/journals/lancet/article/PIIS0140-6736(83)90990-X/fulltext

Autor: International Wool, Textilorganisation

 

IWTO-logo